Wenig Wasser im Becken

Der Herbst geht! © Ulrich Dirks

Ulrich Dirks wollte noch ein wenig Herbststimmung am Steinhorster Becken einfangen und war überrascht, wie wenig Wasser das Becken hatte. Außerdem ließen die kahlen Bäume unter dem kräftig bewegten Himmel bei ihm den Gedanken an das Herbstende aufkommen. Damit schließen wir allmählich die Herbstgalerie.

Der Herbst geht! © Ulrich Dirks

Eine Antwort auf „Wenig Wasser im Becken“

  1. Das Steinhorster Becken wir zur Zeit abgelassen, da man in den nächsten zwei Jahren umfangreiche Arbeiten erledigen will. Ich habe es so verstanden, dass sich wohl zuviel Gehölz gebildet hat, welches jetzt gerodet wird. Außerdem werden Schotterbänke, die von den Wasservögeln nicht angenommen werden, zurückgebaut.

Kommentare sind geschlossen.