Vogel des Jahres

Badetag für den Vogel des Jahres, © Klaus Paepenmöller

Klaus Paepenmöller möchte etwas zur neuen Farbigkeit beitragen und schickt dieses hübsche Rotkehlchen, dass gerade ein erfrischendes Bad im Bach nimmt. Das Rotkehlchen ist unverkennbar mit den orange-roten Federn um Schnabel und Brust, und es ist – vielleicht gerade deshalb – sehr beliebt. Darum wurde der kleine Sänger auch zum Vogel des Jahres 2021 gekürt.

Eine Antwort auf „Vogel des Jahres“

  1. Mir gefällt dieses Bild sehr gut, weil man Auge in Auge mit dem kleinen Sänger ist. Auf Augenhöhe mit einem so kleinen Lebewesen zu kommen, finde ich bemerkenswert. Auch sind die Farben des Bildes wunderbar. Der bunte Vogel vor dem dunklen Hintergrund hebt sich sehr schön ab.

Kommentare sind geschlossen.