Tolle Fotospots weltweit entdecken

Locationscout Homepage
Locationscout Homepage

Ein Tipp für eine schöne Foto-App kommt von Thomas Schmitfranz. Er empfielt den Locationscout, ein Netzwerk für passionierte FotografInnen und Reisende auf der ganzen Welt, die es ihnen ermöglicht, diese Welt gemeinsam zu entdecken. Die eingestellten Fotos kommen von den Mitgliedern dieser Community.

Gucken und nach Orten suchen kann jeder. Wenn man sich registriert, eröffnen sich weitere Möglichkeiten: Man kann sich Markierungen für Orte setzen, die man gern besuchen möchte, man kann auch selbst Bilder einstellen – davon lebt die App.

Das bei der Registrierung erstellte User-Profil kann man ändern und ergänzen. Auch einen Link zu eigenen Referenzseiten (Homepage, Facebook, Insta etc.) darf man einfügen. Dann kann man Bilder einstellen und teilen. Dieser Basic Account ist kostenlos.

Ich habe es mir natürlich sofort angesehen. Schön finde ich die Möglichkeit, sich über eine Karte anzeigen zu lassen, an welchem Ort man schon Bilder ansehen kann und wie viele. Aus unserem schönen Landstrich gibt es dort noch nichts, also könnt ihr noch richtig Eindruck machen!

Zuhause am Rechner sieht man die tollen Bilder natürlich in schöner Größe, aber da es sich um eine App handelt, kann man die Tipps auf dem Handy auch immer dabei haben.

Danke, Thomas, für den schönen Tipp!