Monitor kalibrieren

Grundvoraussetzung für gelungene Bildbearbeitung ist ein farb-kalibrierter Monitor. Nur so erhält man die neutrale Anzeige des Bildes und kann einigermaßen sicher sein, dass es auch auf anderen Monitoren so angezeigt wird, wie man es haben möchte.

Ein sehr bekanntes und gutes Tool zur Farbkalibrierung ist z. B. der Spyder von DataColor.

Wie man vorgehen sollte beschreibt im Detail Markus Thoma in seinem Foto-Blog.

https://journal.markusthoma.com/monitor-kalibrieren/