Herbst im Lutterwald

Ganz in unserer Nähe gibt es ein Wäldchen, durch das der kleine Fluß Lutter fließt. Dort kann man wunderbar spazieren gehen. Es ist nur wenige Schritte von Klaus‘ zuhause bis in den Wald. Kürzlich aber entdeckte Klaus an einem sonnigen Herbsttag einen Abschnitt des Waldes, in dem er noch nie gewesen ist – urwüchsig, weglos und wunderschön. Viele Herbstmotive hat er dort entdeckt und teilt sie hier mit uns.

Waldfotos

I'm still standing
I’m still standing © Judith Loeber

Ich empfinde es ja immer als große Herausforderung, im Wald schöne Fotos zu machen, weil es mir schwerfällt den einzelnen Baum im Wald auf einem Foto zur Geltung kommen zu lassen. Wenn man allerdings solch imposanten Gesellen begegnet wie diesem uralten Riesen, ist es nicht mehr ganz so schwierig. Hier ist es nur schwierig, ihn ganz auf’s Bild zu bekommen. Aber muss das überhaupt sein? Auch wenn man nicht alles von ihm sieht, gewinnt man einen Eindruck von seiner Größe. Ab in die Herbstgalerie damit…

So sieht’s aus

© Norbert Schalk

In der Natur sieht es derzeit so aus, erklärt uns Norbert Schalk. Er stellt das nächste Titelbild und wärmt für uns mit diesen schönen Farben den Winter etwas auf.

Danke für deinen Beitrag, Norbert.