Denkwürdig: Die DGPh wird 70

Die Deutsche Gesellschaft für Photographie wurde 1951 gegründet und feiert in diesem Jahr ihren 70. Geburtstag. Eng verknüpft mit der Gesellschaft ist Gründungsvater Prof. Leo Fritz Gruber, der 1951 zum „Fachbeauftragten der deutschen Photo-Wirtschaft für die Kölner Photo- und Kino-Messe 1951“ benannt wurde. Mit Eröffnung der ersten „photokina“ fand auch die Gründung der Gesellschaft statt.

Der WDR hat in seiner „Westart“ einen kurzen Rückblick getan und stellt dies Video in der Mediathek zur Verfügung: „Blick durch die Linse“