Zingstfahrer aufgepasst!

Zingst 2019

Das 15. Umweltfotofestival „Horizonte Zingst“ ist in Planung und soll vom 20. bis 29. Mai 2022 stattfinden. Was bisher bekannt ist: Ausstellungen von Suzan Pektaş „Dreams the Black Sea“, rasante Sportfotofrafie von David Ramos, Luftbildaufnahmen von Eik Hentschke; diverse Workshops z. B. von Klaus Wohlmann zu Mensch + Architektur oder Makro- und Detailfotografie. Infos gibt es hier:

https://www.zingst.de/see-you-15-umwelfotofestival-horizonte-zingst

Statt des ausgefallenen Festivals im letzten Jahr gab es ja das ganze Jahr über Ausstellungen in Zingst. Einige davon mussten inzwischen wieder abgebaut werden, sind aber als Online-Ausstellungen weiterhin zu sehen. Links dazu findet man auf dieser Seite:

https://www.zingst.de/festival-ausstellungen

Heftiger Flugverkehr beobachtet

Kraniche im Anflug
Kraniche im Anflug auf die große Kirr © Klaus Paepenmöller

Klaus Paepenmöller ist vor zwei Wochen auf den Darß gefahren, unter anderem um die Kraniche zu beobachten, die auf ihrem Weg in die Winterquartiere hier gern Rast machen. Nach 10 Tagen in und um Zingst hatte Klaus erstmalig einen verregneten Tag. Er und seine Frau sind aber sonst sehr aktiv und vorwiegend mit dem Fahrrad unterwegs. Morgens stehen sie mit den Kranichen auf und beobachten den Abflug und abends die Rückkehr der Glücksvögel von ihren Futterstellen auf die schützende Insel Kirr, die vom Deich aus gut zu beobachten ist.

„Heftiger Flugverkehr beobachtet“ weiterlesen
error: Content is protected !!