Die Foto AG Challenge

Peter hat die erste Foto AG Challenge ausgerufen. Als Gegenstand stellt Peter eine venezianische Maske zur Verfügung, die von den Mitgliedern der Gruppe in Szene gesetzt und in einem Bild präsentiert werden soll. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt, aber die folgenden Bedingungen machen es im Verlauf der Challenge zunehmend schwieriger:

Der/die erste Fotograf/in setzt seine/ihre Idee binnen 14 Tagen nach Erhalt der Maske um, schickt ein Foto zu Peter zur Präsentation in der virtuellen Foto AG und im Web und nominiert zeitgleich den/die Nächste/n, dem/der er/sie die Maske übergibt.

Der/die Nächste kann dann seine/ihre Idee umsetzen usw. Es soll diese Idee sich aber von der des Vorgängers/der Vorgängerin deutlich unterscheiden! Und so wird die Aufgabe immer schwieriger.

Jede/r Fotograf/in hat jeweils nach Erhalt der Maske 14 Tage Zeit für die Umsetzung.

Peter Woitschikowski zeigt hier zwei Beispiele:

Challenge: Venezianische Maske
Beispiele für die Umsetzung