Geschwindigkeitsfotografie

Foto © Klaus Paepenmöller

Was ist zu bedenken, wenn man sich schnell bewegende Objekte fotografieren möchte? Ganz gleich, ob dies Rennwagen, Vögel oder Flugzeuge sind oder andere Motive, die sich schnell bewegen – will man diese scharf im Bild festhalten, gilt es einiges zu berücksichtigen und vieles, das man schon im Vorfeld planen und vorbereiten kann.

Peter Heermann hat auf diesem Gebiet jahrelange Erfahrung und teilt sie mit den anderen Teilnehmern der Gruppe. Diese wird dann gemeinsam zum Termin am 25.03.2021 eine Präsentation ihrer Bilder und einen Bericht zu ihren Erfahrungen vorstellen.

Dieser Inhalt ist Mitgliedern der Foto AG vorbehalten. Wenn du ein registrierter User bist, gehe bitte zum Login. Wenn du neu bist und zur Foto AG gehörst, fordere bitte eine Registrierung an.