Komm in meine Arme, Kleines

Komm in meine Arme
Komm in meine Arme © Friederike Sinne

Für unsere Montagsreihe fand Friederike Sinne diese schöne Pareidolie. Als sie die beiden Bäume sah, kam ihr sofort die Assoziation, dass da jemand mit weit geöffneten Armen auf ein geliebtes Wesen wartete. Wer weiß, ob diese Interpretation stimmt…

Eine Antwort auf „Komm in meine Arme, Kleines“

  1. Dieses schöne Bild zeigt mal wieder, was alles so zu entdecken ist wenn man mit offenen Augen durch die Natur läuft. Gut gesehen!

Kommentare sind geschlossen.