Glanzlichter Ausstellung eröffnet

„Gut getarnt“: Eule, Gewinner der Kategorie „Artists on Wings“ © David Allemand, Frankreich

Im Naturkundemuseum Paderborn im Marstall Schloß Neuhaus hat am 14. Januar die diesjährige Sonderausstellung „Glanzlichter“ eröffnet.

Dieser internationale und größte deutsche Naturfotowettbewerb hat acht Kategorien und findet jährlich statt. 2021 haben über 800 leidenschaftliche FotografInnen aus aller Welt daran mit weit über 16.000 Bildeinsendungen teilgenommen. Mehr als 90 Siegerbilder sind im Paderborner Naturkundemuseum noch bis zum 15. Mai zu sehen.

Der Eintritt kostet nur wenige Euro. Derzeit ist ein Besuch im Museum ohne vorherige Terminbuchung möglich. Ein negatives Testergebnis wird nicht benötigt. Es gilt die 2G-Regelung, ein Nachweis ist vor Beginn vorzuzeigen.

Geöffnet ist dienstags bis sonntags von 10-18 h.

>> Naturkundemuseum

>> Wettbewerbsseite: https://www.glanzlichter.com/

error: Content is protected !!