Lüdinghausen

Die Burg Vischering in Lüdinghausen ist wohl die bekanntere Burg der Stadt. Rund herum sind wunderschöne Wege angelegt, die zu einem Spaziergang einladen. Seltsam verwachsene Hainbuchen säumen den Weg. Einstmals bildeten sie ein undurchdringliches Dickicht, das neben dem Wassergraben als weitere Schutzmaßnahme für die Burg diente, die ihr wehrhaftes Aussehen nie verlor.

Auch die Innenstadt und die andere Burg der Stadt sind in Kürze von hier zu Fuß zu erreichen. Die ursprüngliche Burg Lüdinghausen stammt aus dem 12. Jahrhundert und wurde im 16. Jahrhundert zu einer typischen Renaissanceburg umgebaut. 2000 wurde sie umfassend restauriert und wird heute für soziokulturelle und andere Events genutzt.

>> zurück zum Überblick Wasserschlösser in Westfalen