Dümmer See

Ein Beitrag von Ulrich Dirks

der Dümmersee
Der Dümmer See © Ulrich Dirks

Die Fotos entstanden auf einem Tagesausflug in die Moorgegend um den Dümmer herum. Licht und Stimmung an diesem Tag waren geprägt durch einen strahlend blauen Himmel (ohne Wolken) am Vormittag und durch einen zunehmend stärker werdenden Einfluss des Durchzugs von Saharastaub zum Nachmittag. Dies zeigt sich im Verlauf der Aufnahmen deutlich.

Vormittags betonte der blaue Himmel die vielen Wasserflächen der Schwemmwiesen in den landwirtschaftlich extensiv genutzten Flächen des Ochsenmoores. Dieser Bereich ist ein hervorragendes Ziel für die Beobachtung einer Vielzahl von Brut- und Rastvögeln.

Nachmittags wurde die noch fast ausschließlich durch Brauntöne bestimmte Stimmung der Landschaft des Rehdener Geestmoores durch das deutlich brauner werdende diffuse Licht verstärkt.

Diese Gegend ist eine bevorzugte Zwischenstation der ziehenden Kraniche.

Interessante Informationen zu dieser Gegend fand ich auf folgen Web-Seiten:

https://www.naturpark-duemmer.de/

http://duemmer-natur-blog.de/

Gut gefällt mir zu diesem Thema auch die Website des Fotografen Willi Rolfes:
https://www.willirolfes.de/

Viele Grüße

Ulli