Fotografie gegen Rechts

Noch nie ging es so vielen Menschen so gut. Noch nie mussten so wenige Menschen so wenig auf sich nehmen. Und dennoch, mit den einfachsten Regeln gibt es Probleme. Die Pandemie hat viele Fratzen ans Tageslicht befördert und ihnen eine Plattform geboten. Der Krieg in der Ukraine dreht sich nur um Macht, Einfluss und Angst. Mit dabei – egal wo man hinsieht – sind Rechte, die alles missbrauchen, um ihr menschenfeindliches Bild zu teilen.

Wir alle haben in Geschichte gelernt, was derartiges Gedankengut anrichten kann. Das darf NIE WIEDER passieren.

Umso unterstützenswerter finde ich das neueste Projekt von Holger. Er positioniert sich mit seinem Projekt Fotografie gegen Rechts ganz offen und bietet Fotograf*innen eine Plattform, es ihm gleich zu tun.

Wichtig ist: Jeder kann mitmachen und seine Fotos einsenden. Mehr Informationen dazu erhält ihr in den Teilnahmebedindungen.

Von mir wird demnächst ein Foto folgen und ich hoffe, dass sich wirklich viele diesem Projekt anschließen.

The post Fotografie gegen Rechts first appeared on Norbert Eder Photography.

error: Content is protected !!