Donnerwetter!

Daniela Bauschulte zeigt uns dieses Foto, auf dem sich Wolken bedrohlich um die alte Windmühle sammeln. Eine tolle Lichtstimmung – und am Samstag lernen wir mehr darüber, wie man Wind und Wetter im Bild einfängt bei dem Workshop von Andreas Feichtmeier.

Vor allem jetzt, wo es morgens noch dunkel ist und kalt, fällt es den meisten von uns schwer, das warme gemütliche Bett zu verlassen. Der Gedanke an den Wind, den Matsch und die kalten Hände und Füße, ist nicht sehr verlockend. Also bleibt die Fotoausrüstung im Schrank und wir auf dem Sofa. So bekommt man aber keine tollen Fotos. Also – runter vom Sofa!