Leuchtende Bäume

Bei unserem letzten Treffen haben Foto AG Mitglieder trotz eisiger Kälte im Wiedenbrücker Stadtholz Bäume illuminiert und so fotografiert. Wir sind gespannt auf die Ergebnisse. Das erste Bild – unser derzeitiges Titelbild – stammt von Klaus Paepenmöller, der einen blühenden Kirschbaum zum Leuchten brachte.

Dann kamen noch weitere Beiträge, unter anderem von Norbert Schalk, der uns auf die Idee gebracht hat.

Wer ist schickt das nächste Bild?

Unterwegs mit dem Baumflüsterer

Lasst uns mal ein paar Bäume in Szene setzen und im Bild festhalten! Der nächste Foto AG Abend – unser letzter vor den Osterferien – soll uns ins Stadtholz in Wiedenbrück führen, wo wir mit simplen Leuchtmitteln einige der schönen Bäume illuminieren und fotografieren wollen. Unser Baumfotograf Norbert begleitet uns mit guten Tipps.

Wir treffen uns an den Fischteichen um 20 Uhr – siehe E-Mail!



Citylights Photowalk

Kulturzentrum Weberei in Gütersloh

Nach der langen Zuhörerphase schlagen wir zur Abwechslung mal einen aktiven Fototermin vor. Vielleicht mögt Ihr den Einbruch der Dunkelheit zu unserer üblichen Zeit um 20 Uhr für ein paar Nachtaufnahmen zur blauen Stunde nutzen.
Da Gütersloh abends etwas lebhafter ist als unsere kleinen Heimatorte, schlagen wir als Treffpunkt die Weberei in Gütersloh vor. Daneben gibt es auch einen schönen großen Parkplatz, wo man kostenlos parken kann. Die Adresse für’s Navi ist: Bogenstraße in Gütersloh.

Um die Weberei herum gibt es interessante bunte Ecken mit Graffiti; es gibt Lichter und Menschen und wir könnten auf einen Absacker in der Kneipe einkehren, wo man auch Kleinigkeiten essen kann. Auch ist es nicht weit in die Stadt zu laufen, wem danach ist.

Die blaue Stunde ist am kommenden Donnerstag zwischen 19:54 h und 20:34 h. Wer die nutzen möchte, sollte vielleicht etwas früher kommen, um sich schon mal den idealen Standort zu suchen.

Also: zieht euch eine warme Jacke an, packt Kamera und Stativ ein und kommt mit!

Projektbesprechung Fotoroman

Fotoroman – Beispiel

Hallo liebe Fotofreunde,

hier noch einmal zur Erinnerung: am 17. Januar finden wir uns zusammen, um das Fotoroman-Projekt zu besprechen und die Aufgaben zu verteilen. Möglichst zahlreiches Erscheinen wäre dafür sehr schön. Das Orga-Team freut sich auf eure hoffentlich begeisterte Teilnahme!