Warme Farben

kurz nach Sonnenaufgang in der Rhön © Klaus Paepenmöller

Klaus Paepenmöller hat sich mit den „warmen Farben“ auseinandergesetzt, die uns vielleicht jetzt, wo die Zimmertemperaturen absinken, helfen können, unsere Umgebung angenehmer zu empfinden. Rot und Grün, die Komplementärfarben, vertragen sich ja eh gut. Bei einer Verkehrsampel ist dazwischen noch das warme Gelb – das möchte Klaus zum Thema machen. In der nachfolgenden Galerie liefert er dazu erste Impressionen. Vielleicht hat ja der ein oder die andere Lust, das Thema aufzugreifen. Der Herbst liefert dafür die besten Voraussetzungen.

Herbstspaziergänge

© Uwe Herkströter

Unlängst hat Uwe bei einem Herbstspaziergang ein paar der schönen Farben eingefangen und teilt sie hier mit uns. Die Pilzbilder hat er spontan mit dem Handy gemacht. Das herbstfarbige Bild reizte ihn zu einer HDR-Bearbeitung.

Einen schönen bunten Herbst euch allen!

Fotoausstellung in Werther

Der Musikpädagoge Siegfried Westphal aus Bünde befasst sich in seiner Freizeit mit der Naturfotografie und achtet dabei sehr auf Details. Sein hauptsächliches „Jagdrevier“ ist der Kreis Herford mit seinen Mooren und Naturschutzgebieten. Seit dem 20. Oktober und noch bis zum 25. November 2022 sind einige seiner Fotografien zu sehen im Rathaus in Werther.

> Das Westfalenblatt berichtet

> Zur Webseite des Fotografen

Danke Marco Gieffers für den Tipp!

Der Zahn der Zeit

© Andreas Baumann
Andreas hat hier mal eine Hand fotografiert. Man sieht dort genau die Struktur und den Zahn der Zeit. In S/W kommt das, so findet er, besonders gut rüber.

Das Buch der Bücher

© Andreas Baumann
Andreas schickt uns diesmal etwas ganz anderes. Hier hat er versucht, das Buch der Bücher in Szene zu setzen. Wer es lesen kann, wird feststellen, dass es die Bibel ist. Gespannt ist er auf eure Reaktionen.
error: Content is protected !!